Konzeption der Kinderkrippe im Kinderhaus Ellingen

8. Elternkooperation

Die Krippe sieht sich als familienergänzende Einrichtung, d.h. wir sind gemeinsam für das Wohl der Kinder verantwortlich.

Wir wünschen uns eine Zusammenarbeit zwischen Eltern und Team auf der Basis gegenseitigen Vertrauens.

Die täglichen Tür- und Angelgespräche ermöglichen uns einen individuellen und situationsbedingten Informationsaustausch. Dies soll auf Dauer Sicherheit und Vertrauen im Miteinander schaffen.

Auch für Einzelgespräche nehmen wir uns gerne Zeit, und vereinbaren dafür einen Termin mit den Eltern.

Die Krippe ist im Elternbeirat durch mind. eine Person vertreten.

Bei der Planung und Durchführung verschiedener Feste vertrauen wir auf die Unterstützung und Teilnahme unserer Krippenfamilien.