Hortkonzept des Kinderhauses Rappelkiste

  1. Ziele
  2. Räume
  3. Mitarbeiter
  4. Tagesstruktur
  5. Öffnungszeiten/Ferien
  6. Zusammenarbeit mit den Eltern

1. Ziele

Familien sind auf verlässliche Ganztagsbetreuung angewiesen. Die berufliche Situation vieler Eltern verlangt nach individuell angepasstem Betreuungsangebot. Die Arbeitszeiten von Eltern sind meist unregelmäßig, so dass für viele Familien starre Betreuungsangebote wenig hilfreich sind. Unsere Hortgruppe soll eine verlässliche Anschlussbetreuung sein. Bei den Hausaufgaben wollen wir nach Möglichkeit unterstützen jedoch dabei versuchen auch noch Raum für Spiel und Spaß zu lassen.

Wir streben an, durch Raumgestaltung, Atmosphäre, interessante Spiel- und Freizeitangebote den Aufenthalt in der Hortgruppe so angenehm wie möglich zu machen. Dabei wollen wir immer im Blick haben:

  • dass die Kinder gerne zu uns kommen und sich sowohl in den Räumen, als auch in der Kindergruppe wohl fühlen.
  • dass sich die Kinder von den Mitarbeitern angenommen und verstanden fühlen.
  • dass die Kinder den Mitarbeitern vertrauen.
  • dass die Eltern ihr Kind bei uns gut aufgehoben wissen.
  • dass wir veränderte Ansprüche der Kinder und Familien erkennen und ihnen gerecht werden.
  • dass die Eltern bei beruflichen und privaten Engpässen und Notsituationen unbürokratisch und spontan unterstützt werden können.